Donnerstag, 17. November 2016

Heimkommen


EDEKA Weihnachtsclip - #heimkommen
Wie berührend kann Werbung sein...
 

Dienstag, 15. November 2016

im winter




im winter hatte sie das meer besonders gern. sie waren allein und hörten dem wind zu, bis jeder sich wieder in seine eigene richtung zurück zog.

- Elke Engelhardt -
[ isla volante / meergeschichten ]

****************
 Und das ist unser "Nest am Meer"

Montag, 14. November 2016

Blogpause


Es ist November und die Adventzeit vor der Tür....  Ich entfliehe dieser Zeit, denn sie bedeutet mir nichts mehr... Zypern wird uns mit seiner Natur, dem Meer und der Stille unsere Ruhe zurückgeben, die im Alltag so schnell verfliegt..  Und: die Herausforderung "Weihnachten" braucht neue Kraft! 

Ich wünsche Euch/Ihnen allen eine gute, geborgene, lichtvolle Zeit!
Gabriele 
 

Es ist kälter geworden

Kälter

Es ist kälter geworden
seitdem er fortging
über den Horizont hinaus

seitdem sein Lächeln erloschen
seine Hand nicht mehr spürbar
seine Stimme verstummt


es ist kälter geworden draußen
seitdem lebe ich von der Wärme
unentrinnbarer Erinnerung



 Annemarie Schnitt

Donnerstag, 10. November 2016

Vielleicht




Vielleicht wird nichts verlangt von uns,
als ein Gesicht leuchten zu machen
bis es durchsichtig wird. 


Hilde Domin

Dienstag, 8. November 2016

Abschied - Im Gedenken an Lukas



Sag mir, dass du dich im Föhnwind sehnst
Und dass du trauern würdest,
Wenn ich ginge.

Sag mir, dass diese Tage schön sind
Und dass du weinen wirst,
Wenn ich nicht singe.


Sag mir, dass du dem Leben gut bist.
Sag meiner Stimme,
Dass sie nie verwehe...
Und dass du heiter und voll frohen Mut bist,
Auch wenn ich lange Zeit
Dich nicht mehr sehe.


Sag mir, dass ich ein töricht Kind bin,
Und streichle mich, wie eine junge Meise.
Sag mir, dass ich zu dir zurückfind,
Auch wenn die Nächte dunkel sind,
Durch die ich reise.


Hugo Ball

Für Dich, lieber Lukas, den ich leider nicht kennenlernen durfte - und für Dich, liebe Andrea, die Du mir eine so wichtige Freundin geworden bist und für alle,  die heute mit Dir um Lukas weinen.
Ich bin traurig mit Euch!
Gabi 

Montag, 7. November 2016

Jeden Tag, jede Nacht.. für Mateo

 

Jeden Tag, jede Nacht
werdet Ihr, die Vorangegangenen,
neu in uns hinein
geboren.
Ein winziger Trost dafür,
dass wir Euch nicht mehr
berühren können.
Später dann
in dem Gänzlich Anderen
geschieht es
in neuer Weise.
Rainer von Harnack für Mateo


Lieber Rainer,
ich könnte keinen schöneren Text heute zum Gedenken an Deinen Sohn finden als Deine eigenen Worte an ihn.
Ich schicke Dir meine innigesten Gedanken und weiß um Deine Untröstlichkeit heute!
Du bist nicht alleine, lieber Freund!